Gelungenes Familienfest

„Es hat alles gepasst: Das Wetter, die Stimmung, die Musik, das Essen.“, so lautet das Fazit der Besucher, die am letzten Samstag Gäste auf dem KOHLHAGE Familienfest gewesen sind. „Bei der Planung haben wir Wert darauf gelegt, möglichst alle Altersgruppen anzusprechen und so ein breites Publikum zu erreichen.“, erzählt Marc Schreiber, der gemeinsam mit seinem Geschäftsführer-Kollegen Sven Lehecka die ca. 350 Gäste bei bestem Neuenrader Sommerwetter begrüßen konnte. 

Neben allen Highlights, die KOHLHAGE sich für die Gäste ausgedacht hat, waren zwei, die bei allen besonders beliebt waren: Das „Feuerrote Spielmobil“, ein altes Fahrzeug der Feuerwehr, das bis zum Platzen mit unterschiedlichstem Spielzeug gefüllt ist und der „Hau den Lukas“, bei dem nicht nur die männlichen KOHLHAGE Mitarbeiter ausgiebig ihre Kräfte messen konnten.

Pünktlich zum Ende des Festes gegen 22:00 Uhr gab es für die wenigen, die dann noch da waren, einen der bekannten Sauerländer Sommerregen. Eine Abkühlung, die sich alle verdient hatten.