Berichte von Messeauftritten und Veranstaltungen

Blechexpo 2019

KOHLHAGE stellt auf der Blechexpo 2019 in Stuttgart aus.

TecDay und AEE – 2 x Feedback

Ab jetzt wird es erst einmal ruhiger bei KOHLHAGE. Der Messe-Frühling ist vorbei. Nach der KUTENO, die Anfang Mai in Ostwestfalen stattgefunden hat, war KOHLHAGE Teilnehmer am TecDay und hat auf der AEE in Nürnberg augestellt. 

TecDay – Was ist das?“Im Rahmen der Initiative „Expertise Sauerland“, an der wir seit Jahren mitarbeiten, finden immer wieder gemeinsame Veranstaltungen statt. Viele davon sind intern. Auch gemeinsame Messebesuche organisieren wir mit der „Expertise Sauerland“. Doch einmal im Jahr findet unser TecDay statt. An diesem Tag laden wir Kunden und Interessenten ein, uns zu Vorträgen und Fachdiskussionen zu besuchen.“ sagt Jennifer Nakajew, Ansprechpartnerin bei KOHLHAGE

Informationen und netzwerken in außergewöhnlichen Locations – das ist das Konzept des TecDay, der in diesem Jahr in der Rohrmeisterei in Schwerte stattgefunden hat. Auf Einladung der 8 teilnehmenden Expertise-Unternehmen aus dem Sauerland haben 50 Gäste ein hochkarätiges Vortragsprogramm erleben, Erfahrungen austauschen und das eigene Netzwerk erweitern können. „Eine runde Sache.“, findet Nakajew. 

Nicht ganz so positiv ist das Feedback, das Jacek Bialas von der AEE mitgebracht hat. Die Fachmesse in Nürnberg, die vor ein paar Tagen stattgefunden hat, ist eher klein. 84 Aussteller und 919 Fachbesucher haben teilgenommen. Auch das Messethema ist eng gefasst: Die AEE richtet sich an alle, die mit der Konstruktion von Karosseriekomponenten in der Automobilindustrie zu tun haben. „Vielleicht liegt es daran, dass die Stimmung in der Automobilbranche derzeit eher verhalten ist, als vor zwei Jahren: So richtig zufrieden sind wir nicht. 

Zölle, die Dieselaffäre, Probleme bei der Elektromobilität und die allgemeine wirtschaftliche Lage – diese Themen waren prominent auf der Messe. An vielen Ständen wurde darüber gesprochen. Natürlich hatten wir interessante Besucher am Stand, einige Händler und noch mehr Konstrukteure. Doch insgesamt ist unser Eindruck von der Messe weniger positiv. Mal sehen, was die Messenachbereitung bringen wird.“ lautet das Feedback von Bialas.

Messe AEE startet bald

Es sind nur noch wenige Tage, bis am 4. Juni in Nürnberg die Automotive Engineering Expo (AEE) starten wird. Die Fachmesse, die nur alle zwei Jahre stattfindet, ist eher klein dimensioniert. Beim letzten Mal haben lediglich 97 Unternehmen ausgestellt. Auch die Zahl der Messebesucher ist mit 1.202 überschaubar gewesen.
„Was die AEE 2017 ausgezeichnet hat, war das ausgesprochen hohe Niveau, sowohl auf Seiten der Aussteller als auch bei den Fachbesuchern.“, sagt Jacek Bialas, bei KOHLHAGE Fasteners Projektleiter für den Messeauftritt. „Die AEE richtet sich an Unternehmen, die im Automotivesektor mit dem Bau und der Montage von Karosseriekomponenten zu tun haben. Hier sind wir von KOHLHAGE richtig: Mit unserem Know-how und unseren Produkten.
2017 haben wir mit vielen Konstrukteuren namhafter Hersteller und OEMs sprechen können. Die meisten kamen aus Deutschland, viele aus Europa. Wir hatten sogar jemanden aus Indien am Stand. Was die Kunden bei uns suchen? Lösungen!
Viele von unseren Gesprächspartnern haben spezielle Problemstellungen in der Fügetechnik. Manchmal sind es Herausforderungen beim Schweißen, manchmal geht es um Kunststoff-Metall-Verbindungen. Da wir vom KOHLHAGE uns auf solche komplexen Aufgaben spezialisiert haben, freuen wir uns natürlich darauf, unser Wissen und unsere Erfahrung in konkrete technische Lösungen umsetzen zu können. Um diese Kontakte zu pflegen und neue kennenzulernen, werden wir auch 2019 wieder auf der AEE ausstellen.“, fasst Bialas zusammen.
Die AEE startet am 4. Juni im Messezentrum Nürnberg. KOHLHAGE Fasteners finden Sie in Halle 12 am Stand 319. Jacek Bialas und sein Kollege Mustafa Ince freuen sich auf Ihren Besuch.

Erfolgreich auf der KUTENO

Seit ein paar Tagen sind sie wieder zurück, Tim Höffner und Jacek Bialas. Die beiden Vertriebsmitarbeiter von KOHLHAGE Fasteners haben in der letzten Woche auf der KUTENO in Rheda-Wiedenbrück ausgestellt.

Frage: Wie ist die Messe gelaufen?
Höffner: Gut. Wir sind zufrieden. Die Messe war gut besucht und es waren genau die Kunden am Stand, die wir erreichen wollten: Kunststoffspritzgießer aus der Region.

Frage: Sie waren das erste Mal auf der KUTENO. Ihr Eindruck?
Höffner: Wir von KOHLHAGE stellen regelmäßig in Friedrichshafen auf der Fakuma aus. Die dortige Messe kennen wir gut. Allerdings ist das Preis-Leistung-Verhältnis auf der Fakuma eher ungünstig. Auch deshalb haben wir im letzten Jahr, als wir das erste Mal von der KUTENO gehört haben, entschieden: Wir werden dort ausstellen. Jetzt, wo die Messe vorbei ist, kann ich sagen, es sich gelohnt. Mein Kollege Bialas und ich haben auf der Messe ein paar sehr konkrete Anfragen bekommen, die wir zurzeit bearbeiten. So etwas passiert auf anderen Messen nicht jeden Tag. Einziger Wermutstropfen: Wir waren mit dem Stand in der für uns falschen Halle. Das werden wir jedoch beim nächsten Mal ändern.

Frage: Sie werden also auch im kommenden Jahr wieder auf der KUTENO ausstellen?
Höffner: Auf jeden Fall.

Die KUTENO ist, nach eigenen Aussagen, die Zulieferer-und Arbeitsmesse für die Kunststoffindustrie im Norden Deutschlands. Veranstaltet vom Carl Hanser Verlag, haben in diesem Jahr mehr als 2.500 Fachbesucher die 254 ausstellenden Unternehmen im A2-Forum in Rheda-Wiedenbrück besucht.

Die nächste KUTENO findet vom 12. – 14. Mai statt.

TEC DAY 2019 – Einladung

Wir laden Sie ein. Zum TEC DAY 2019. Am 6. Juni in der Rohrmeisterei Schwerte. Veranstaltet von Expertise Sauerland und natürlich von KOHLHAGE.

Zukunft trifft auf alte Gemäuer: Wachstum, andere Bearbeitungsmethoden, neue Technologien – unsere fünf Referenten machen Sie fit für die Zukunft. Es erwartet Sie ein spannendes Programm in einem historischen Ambiente.

Holen Sie sich jetzt Ihr Update in Sachen Zukunftstechnologien und melden sich an. Die Plätze sind begrenzt.

Hier können Sie die Einladung und das Programm herunterladen.

Fastener Fair 2019

11.709 Fachbesucher aus 91 Ländern: Das Interesse war groß, als Anfang 2017 die bislang letzte Fastener Fair in Stuttgart stattgefunden hat. Einer der 895 Aussteller war KOHLHAGE Fasteners.

In diesem Jahr ist es wieder soweit. Vom 19. bis 21. März findet die Fastener Fair erneut statt. Wie üblich in Stuttgart. Und wie immer ist auch KOHLHAGE Fasteners als Aussteller wieder dabei. In Halle 1 am Stand 756.