FASTENERS
News

Mit gutem Beispiel voraus

Der Umwelt zuliebe gibt es bei uns an den Kaffeeautomaten keine Einwegbecher mehr.

Stattdessen haben wir für alle unsere Mitarbeiter Tassen angeschafft die individuell beschriftet und gestaltet werden können. So können wir pro Jahr unglaubliche 30,000 Einwegbecher einsparen …

Kompetenzen

Auch heute noch werden in der Industrie vielfach Drehteile eingesetzt, obwohl viele dieser Produkte durch Kaltumformteile ablöst werden könnten. Dahinter verbirgt sich die überkommene Ansicht, Kaltumformteile seien nicht präzise genug. 

KOHLHAGE Fasteners denkt verfahrensunabhängig und erstellt gemeinsam mit dem Kunden zunächst eine Kosten-Nutzen-Analyse. Erst dann wird das geeignete Produktionsverfahren ausgewählt. 

Der Alltag jedoch hat gezeigt, dass KOHLHAGE Fasteners schon in vielen Fällen Drehteile zu Kaltumformteilen umwandeln konnte, bei gleichbleibender Qualität – aber deutlich reduzierten Kosten.