KOHLHAGE Fasteners

Presse

Viele gute Gespräche auf der IZB - KOHLHAGE zieht positive Bilanz

Viele gute Gespräche auf der IZB - KOHLHAGE zieht positive Bilanz

„Wir sind rund um zufrieden.“, sagt Sven Lehecka, Geschäftsführer von KOHLHAGE Automotive, der gerade mit seinem Kollegen Marc Schreiber von KOHLHAGE Fasteners auf der IZB in Wolfsburg ausgestellt hat. „Viele namhafte Hersteller, eine Menge Gespräche und einige hochrangige VW-Leute, die unserem Stand besucht haben. Was will man mehr?“, freut er sich.

Die IZB, eigentlich“ Internationale Zuliefererbörse“, ist eine relativ junge Messe, die 2014 „erst“ zum achten Mal stattgefunden hat. Veranstaltet von der Wolfsburg AG ist die Messe anfänglich eine Art „Leistungsschau der VW-Zulieferer“ gewesen. Das hat sich in den letzten Jahren verändert. Natürlich sind noch immer viele VW-Mitarbeiter auf der Messe unterwegs. Zunehmend trifft man jedoch auch Repräsentanzen anderer Hersteller in Wolfsburg. Apropos Messe: Veranstaltungsort ist der Allerpark, mitten in Wolfsburg. Dort werden, speziell für die Messe große Zelte aufgebaut, die der Sauerländer als Schützenfestzelte kennt. Die Logistik auf der IZB ist eine Herausforderung, es gibt zu wenig Parkplätze, noch weniger Hotels, so dass Aussteller zum Teil bis hinter Braunschweig fahren müssen, um ihre Zimmer zu erreichen. Auch die Anfahrtwege sind zur Messezeit eine Herausforderung. Kurz: Wolfsburg ist eben kein großer Messestandort wie Hannover oder Frankfurt.

„Und trotzdem macht es immer wieder Spaß hier auszustellen.“, sagt Marc Schreiber. „Hier treffen sich auf engstem Raum Angebot und Nachfrage, sowohl zwischen Messebesuchern und Ausstellern als auch untereinander. Wir von KOHLHAGE haben auf der IZB schon einige erfolgreiche Projekte akquirieren können und werden das auch in Zukunft zu machen. Deshalb werden wir auch 2016 wieder dabei sein - wenn die IZB zum neunten Mal stattfindet, in Wolfsburg."

Pressemitteilung downloaden

Acht Unternehmen gründen "Expertise Sauerland"

Acht Unternehmen gründen "Expertise Sauerland"

COME-ON.DE - Sie sind jeder für sich typische familiengeführte Mittelständler, erfolgreich in ihrer Branche am Markt etabliert, aber gemeinsam stellen sie noch einmal eine ganz andere Größenordnung dar: Acht Unternehmen mit zusammen rund 1000 Beschäftigten und einem Gesamt-Jahresumsatz von etwa 200 Millionen Euro haben sich zum Unternehmensnetzwerk „Expertise Sauerland“ zusammengeschlossen.

21.02.2014, Come-on.de, Bettina Görlitzer

Pressemitteilung downloaden

News zur Fakuma 2012: messekompakt.de

News zur Fakuma 2012: messekompakt.de

16.10.2012, messekompakt.de, Seite 15:
"Metalleinlegeteile für die kunststoffverarbeitende Industrie"

Messenews downloaden

Grundsteinlegung für die Fertigungshalle der Firma Kohlhage

Grundsteinlegung für die Fertigungshalle der Firma Kohlhage

13.05.2011, derwesten.de, Uwe Tonscheidt

News downloaden

Bei Kohlhage freut man sich über die Neukontakte

Bei Kohlhage freut man sich über die Neukontakte

17.03.2011, Süderländer Volksfreund, Peter von der Beck

Pressemitteilung downloaden

KOHLHAGE @ Fastener Fair: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

KOHLHAGE @ Fastener Fair: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

15.03.2011

Pressemitteilungen downloaden

Immer gut verbunden - Kohlhage auf der Fastener Fair 2009

Immer gut verbunden - Kohlhage auf der Fastener Fair 2009

23.10.2009, openpr.de

Pressemitteilung downloaden

KOHLHAGE @ Hannover Messe 2009: Kohlhage sorgt für Halt

KOHLHAGE @ Hannover Messe 2009: Kohlhage sorgt für Halt

10.04.2009, derwesten.de, Marcus Land



In jedem Haushalt dürften mehrere von ihnen sitzen: Metallgewindebuchsen. Unscheinbar, aber wichtig, halten sie doch vom Computer bis zur Motorraumabdeckung alles zusammen. Die Küntroper Firma Kohlhage Befestigungstechnik präsentiert auf der HannoverMesse eine Messeneuheit im Bereich von Kunststoff.



Entwickelt worden ist das kleine Kunststoff-Metall-Teil in einer Co-Produktion: Kohlhage liefert die Metallgewinde, das Kunststoffinstitut Lüdenscheid ummantelt den Kern mit Kunststoff. "Benötigt werden die Buchsen überall dort, wo ein Kunststoffteil verschraubt wird", erläutert Geschäftsführer Marc Schreiber. Zwar gebe es solche Buchsen natürlich schon auf dem Markt. "Aber unsere hat eine vorteilhafte Geometrie", weiß Schreiber.



Das Insert ermögliche eine besonders gute Verarbeitung, biete eine stabile Verbindung und stelle eine kostengünstigere Alternative zu den bekannten Inserts dar. Und weil das so ist, hat Kohlhage das Produkt bereits zum Patent angemeldet.

Mit Blick auf den breit gestreuten Anwendungsbereich dürfte Kohlhage um den Marktabsatz nicht bange sein. Auch mit der zweiten Präsentation, einer Schweißmutter, ebenfalls ein Kohlhage-Produkt, wollen die Küntroper auf der weltgrößten Industriemesse auf sich aufmerksam machen. Zum dritten Mal nimmt Kohlhage Befestigungstechnik teil und hat gute Erfahrungen gemacht.

Komplexe Baugruppen
Der anhaltende konjunkturelle Flaute in diesem Jahr begegnet Kohlhage offensiv. "Wirtschaftskrise – nicht mit uns", heißt es bei dem Unternehmen. Marc Schreiber vermutet, dass sich die Aussteller in Hannover in diesem Jahr eher zurückhalten. Für Kohlhage könne das nur ein Vorteil sein. "Wir hoffen, dass der gleiche Besucherandrang herrscht und wir davon mehr abschöpfen können", so der Geschäftsführer.

Kohlhage Befestigungstechnik stellt aus Dreh- und Kaltformteilen komplexe Baugruppen.

http://www.derwesten.de/staedte/neuenrade/buchsen-kohlhage-sorgt-fuer-halt-id600313.html

Pressemitteilungen downloaden

News

29.06.2017

KOHLHAGE Fasteners erfolgreich auf der AEE

"Die AEE ist die einzige Plattform, die den Karosseriebau en

[mehr]

22.05.2017

CarboLase

KOHLHAGE Fasteners ist Projektpartner bei CarboLase Projekt.

[mehr]