FASTENERS
Äußerst präzise und optimal für Prototypen und Kleinstserien: Drehteile von KOHLHAGE

TecDay und AEE – 2 x Feedback

Ab jetzt wird es erst einmal ruhiger bei KOHLHAGE. Der Messe-Frühling ist vorbei. Nach der KUTENO, die Anfang Mai in Ostwestfalen stattgefunden hat, war KOHLHAGE Teilnehmer am TecDay und hat auf der AEE in Nürnberg augestellt. TecDay – Was ist das? „Im Rahmen der Initiative „Expertise Sauerland“, an der wir seit Jahren mitarbeiten, finden immer wieder […]

Drehteile

Einer der größten Vorteile, in die Produktion von Drehteilen bietet, ist die Variabilität von Stückzahlen. Während in der Stanz- oder der Umformtechnik lediglich große bis sehr große Stückzahlen wirtschaftlich herzustellen sind, können Drehteile auch kleinen oder Kleinstmengen produziert werden. Das liegt daran, dass für die Produktion von Drehteilen sind aufwändige Werkzeugkonstruktionen entfallen. 

KOHLHAGE Fasteners nutzt diese Technologie und produziert
Drehteile von 2 – 80 mm Durchmesser auf Einspindel- sowie Mehrspindel-Automaten. Auch zusätzliche Verarbeitungsschritte wie CRC-Fräsen und Bohren können direkt in den Produktionsprozess integriert werden. Die Palette der eingesetzten Materialien reicht von Stahl und Messing bis zu Edelstahl und Aluminium.

KOHLHAGE Fasteners GmbH & Co. KG, Hönnestraße 22, D-58809 Neuenrade-Küntrop, Tel.: +49 (0) 2394 619-0, Fax: +49 (0) 2394 619-90